BDF Detektei Schweiz
Wir sind überall für sie da
diskret und zuverlässig.



Detektei Privatdetektiv Detektive
Sofort Kontakt 077 419 44 40
BDF Detektei Schweiz
Direkt zum Seiteninhalt
Privatdetektiv in der Detektei

Wahrheitspflicht bei Trennung: Ehegattenunterhalt und Scheidung Unterhalt


Es ist von höchster Wichtigkeit, dass im Falle einer Trennung oder Scheidung die Alimente (Unterhalt) für die Kinder sowie der Ehegattenunterhalt korrekt berechnet werden. Es besteht die Möglichkeit, dass der ehemalige Partner oder die ehemalige Partnerin die Einkünfte nicht vollständig offenlegt. Um sicherzustellen, dass alle Angaben korrekt sind, führen unsere Detektive eine gründliche Überprüfung durch.
 

Scheidung und Eheschutzverfahren

Bei einer Scheidung werden die gemeinsam angeschafften Gegenstände und Güter aufgeteilt und man muss sich über den Unterhalt einigen. Fast nie geht das ohne Streitigkeiten. Daher bietet sich ein Eheschutzverfahren an. Das Eheschutzverfahren regelt während der Scheidung, die Aufteilung der Vermögenswerte und die zu leistenden Unterhaltszahlungen mit einer richterlichen Anordnung. Diese richterliche Anordnung wird später in vielen Fällen als Grundlage der Scheidungskonvention verwendet, sofern sich keine wesentlichen Änderungen ergeben. Hierdurch wird die Bürokratie einer Scheidung sehr reduziert und erleichtert.
Trennung Dtektiv Unterhalt
Trennung Ehegattenunterhalt Scheidung

Wahrheitspflicht im Scheidungsverfahren: Nicht immer sagen Parteien die Wahrheit

Es ist von höchster Dringlichkeit, dass im Rahmen eines Scheidungs- oder Eheschutzverfahrens die Parteien stets der Wahrheitspflicht unterliegen, um eine gerechte Unterhaltsberechnung zu gewährleisten. Leider kommt es jedoch häufig vor, dass das tatsächliche Einkommen verschleiert oder verheimlicht wird. Zusatzeinkommen wie beispielsweise Nebentätigkeiten, Erbschaften oder Selbstständigkeit werden oft nur unzureichend oder gar nicht angegeben, um entweder weniger Unterhalt zahlen zu müssen oder aber einen höheren Unterhalt zu erhalten. Sollten Sie den Verdacht haben, dass Ihr ehemaliger Partner oder Ihre ehemalige Partnerin lügt oder nicht die Wahrheit sagt, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unsere erfahrenen Detektive können mittels Observation, Recherche und gerichtsverwertbaren Beweisen Klarheit schaffen.
In der Regel erstrecken sich Unterhaltsansprüche und -pflicht über mehrere Jahre und in dieser Zeit ändern sich die Lebensumstände oft grundlegend. Es kann vorkommen, dass das Einkommen sinkt (z.B. aufgrund von Arbeitslosigkeit) oder steigt (z.B. durch eine Gehaltserhöhung) oder dass sich die familiäre Situation verändert. All dies kann zu einer Änderung der Unterhaltszahlungen führen, jedoch werden solche Veränderungen nicht immer offenbart.



(So Kontaktieren sie uns)                                

Zurück zum Seiteninhalt